Gratis bloggen bei
myblog.de

corinne bailey rae - till it happens to you

3.8.06 11:19


paramore - franklin

Ethan:
sommerregen hier is wintertau
Ethan:
*JOKINGLY*
Ethan:
wir fahren ja mit meinem schicken auto nach rügen
sommerregen:
echt jetzt?
Ethan:
aba hallo
Ethan:
da kannste einen drauf lassen
Ethan:
oder lieber nich
Ethan:
is doch @=ig (bombig)
sommerregen:
ja, du musst ja auch nich hinten sitzen
Ethan:
du meinst in da darkzone, hab gedacht magst dunkle sachen ;-)
sommerregen:
du scherzkeks
Ethan:
*sich in seine küche macht und kaffee reindröhnt* bis morgen dann ,:-Dick komme wieder keine frage

20 jahre alt und kein stück erwachsen der junge -.-

und so sieht sein "schickes" auto aus (klick) und da ich auch immer das unglaubliche glück hab, hinten sitzen zu dürfen, macht auto fahren oder zumindest hinten sitzen und mitfahren müssen keinen spaß! fünf stunden in dem auto sitzen, ... ich werd kaputt gehen .

so, mit andi vorhin 'n bissl geburtstag gefeiert, is heut immerhin 24 jahre alt geworden mein herzallerliebster großer bruder .

und ansonsten 'n bissl bei photoshop rumgebastelt und sonst wie immer nichts gemacht ^^.
3.8.06 17:40


paramore - emergency

so, wieder daheim .
10.8.06 18:51


orson - no tomorrow

"...look at me, silly me
I’m as happy as could be..."

Seit gestern Abend, so gegen 18h wieder in Wittenberg. Joa, Rügen war schööön , waren zwar nur vier Tage, aber trotzdem schön ^^.
Joa, und jetzt bin ich die nächsten drei Tage allein zuhaus, okay, Martin ist noch da, aber meine Eltern sind zur Hochzeit meiner Cousine gefahren, na ja, und Martin und ich dürfen gnädigerweise daheim bleiben .

Hinfahrt war ganz okay, ... zwar zwei Mal in Stau gekommen, aber gegen kurz vor 18h waren wir dann doch irgendwann mal auf'm Rügendamm ^^. Wir sind letzten Samstag so gegen um 9h morgens losgefahren. Zwei Stündchen später war unsre erste Pause, ... Martin hat bei Mc's gehalten und 'nen Hamburger und 'nen Cheeseburger mitgebracht -> unser Frühstück xD. Unsre Eltern fanden das zwar nich so tollig, aber was soll's ^^.

Dann gegen Mittag 'n riesen Stau, ... okay, bei der nächsten bestmöglichsten Abfahrt ging's runter von der Autobahn und dann wurde erstmal was wegen Mittagessen gesucht, ... gegen 14h war dann auch was gefunden ^^.

Gegen 15h ging's weiter, ... mein Dad war zuversichtlich, dass wir in 1 1/2 Stunden in Stralsund und dann auch recht schnell auf Rügen wären, ... tja, falsch gedacht xD, ... gegen 16h in Stralsund gewesen -> gut; fast zwei Stunden Stau vor'm Rügendamm -> gar nicht gut; Gratis Coke Zero -> sehr gut ^^ .
Joa, irgendwann dann auch endlich in Sellin gewesen, ... Pension gesucht ... gute Beschreibung: "Biegen sie in die ...straße und auf der Hälfte der Straße finden sie unser Haus." Wir wussten weder ob links oder rechts und auch nicht, wo denn bitte die Mitte der Straße sein soll, ... na ja, dann doch gefunden:



Die erste Nacht war grausam... wir hatten ein Zimmer (mit Doppelbett und so 'ner Auszieh-couch) und Wintergarten (auch mit Auszieh-dings). Was macht Martin natürlich? der verzieht sich raus in Wintergarten, da er abends ja lieber etwas kühler schläft, ... -> Arschloch ... ich hab in der Nacht kaum geschlafen, ... Holzfäller sind absolut gar nichts gegen meine Eltern, ... vorallem meine Mum, ... extrem laut am Schnarchen -> ganz und gar nicht gut!

So gut wie gar nicht geschlafen und dann am Morgen auch noch gefragt werden -> ob man den gut geschlafen hätte; ... "äh, nö, mit schlafen war da nich viel!"
Na gut, Sonntag sind wir dann mal kurz nach Binz gefahren, ... am Montag dann nach Sassnitz und Kreidefelsen angucken, ... aber vorher erstmal 12km sinnlos durch'n Wald laufen, um mitzukriegen, dass wir treudoofen Kinder beim falschen Parkplatz ausgestiegen sind, ... aber da stand so'n P für Parkplatz und daneben Kreidefelsen(!), ...
Na ja, dann sind wir halt noch'n bissl weiter gefahren, nach Hagen und von da dann nochmal 3km gelaufen, ... wie wir später mitbekommen ham, is auch 'n Bus hochgefahren, ... runter sind wir dann mit'm Bus, ... wir schlauen Menschen xD, ...
Wieder in Sellin -> am Nachmittag dann noch an Strand.

Dienstag und Mittwoch ham wir dann gar nichts gemacht, außer fernsehen, ... also zumindest Martin und ich, ... Mum und Dad waren irgendwie noch zum Kap Arkona hochgefahren, ... aber wir zwei, waren zu faul xD.

Joa, und gestern Mittag ging's wieder Richtung Heimat, ... wir ham zwei Stunden gebraucht, um von der Insel runter zu kommen -> 12km Stau -> gar nich toll(!), ... naja wir ham's überlebt ^^.
11.8.06 12:43


hawthorne heights - pens and needles

ab durch die hecke, ... herrlicher film .

"ich hätte sehr viel weniger angst davor, wenn ich wüsste, wie es heißt."
"nennen wir es hugo."
"hugo?"
"is doch 'n hübscher name."
"hugo hört sich nett an."
"ja, vor hugo hab ich gleich viel weniger angst."

"schön, kann ich mit hammy zusammenarbeiten?"
"willst du mir helfen meine nüsse zu suchen?"
"sehr verlockend hammy, sehr verlockend, aber erstmal, will ich dir was zeigen. ... magst du diesen keks?"
"oh ja."
"dieser keks ist weg."
"aber ich mag doch den keks."
13.8.06 16:47


 [eine Seite weiter]
chaste - host